Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Deine Grundausbildung, Deine Zukunft
Sektionen
Startseite / Kaufmännische Lehre Bank / Bewerbungstipps / Kapitel / 8. Während dem Vorstellunsgepräch


8. Während dem Vorstellunsgepräch

  • Ruhig, klar und deutlich sprechen
    Schnelles Sprechen wirkt hektisch und das Gegenüber kann nicht folgen. Antworte nicht nur mit "ja" oder "nein".
  • Kurze Sätze verwenden
  • Wichtige Wörter langsamer als gewohnt aussprechen, so lassen sich Versprecher vermeiden.
  • Merke dir den Namen deines Gesprächspartners und verwende diesen.
  • Aufmerksam zuhören und Gesprächspartner ausreden lassen!
     

Auch Mimik und Gestik sind wichtige Aspekte für den Erfolg im Vorstellungsgespräch. Mit Mimik und Gestik bezeichnet man den Gesichts- und Körperausdruck.

  • Achte auf deine Körpersprache (aufrechte Haltung, Blickkontakt)
  • Zustimmen mit Knopfnicken
  • Heftige Armbewegungen vermeiden, kein wildes Herumfuchteln
  • Arme nicht vor der Brust verschränken oder unter dem Tisch halten, sondern am besten einfach locker auf den Tisch legen
  • Entspannt (weder steif, noch lässig) sitzen. Eine offene Sitzhaltung signalisiert Gesprächsbereitschaft.
  • Blickkontakt mit dem Gesprächspartner halten
  • Verhalte dich natürlich, höflich, zuvorkommend und freundlich
  • Lächeln! Ein freundliches Lächeln wird fast immer erwidert.
  • Nicht ständig auf den Boden schauen.
  • Kaugummi vor dem Gespräch kann für einen frischen Atem sorgen, während dem Gespräch ist er aber tabu.
  • Nicht vergessen: Das Handy ausschalten.